Kontinuität für Fussgänger und Velofahrer - Route de la Glâne

Entwicklung einer sicheren, angenehmen und vor dem Verkehr geschützten Kontinuität für Fussgänger und Velofahrer zwischen der Kreuzung Beaumont und der Route de Champriond im Rahmen des DBP Beaumont Sud.

Situation

Bild

Details

Technische Daten

  • Länge: 220 m

  • DTV: >20'000 Fahrzeuge/Tag

Planung
Umsetzung im Rahmen des DBP Beaumont Süd geplant

Finanzierung
ProxiLand Real Estate SA

Initiiert von
Verkehrsamt der Stadt Freiburg und dem Unternehmen ProxiLand

Inbetriebnahme
Sommer 2019

Kontakt
Antoine Bussard, Verkehrsamt, 026 351 74 42

Überblick

-----

Keine Änderung

-----

Keine Änderung

Sicherung und verbesserte Streckenführung

Sicherung und verbesserte Streckenführung

-----

Keine Änderung

Bessere Zufahrt für Lieferungen entlang der Route de la Glâne

Plan

Bild

Beschreibung

Der Fussgänger- und Veloverkehr entlang der Route de la Glâne gestaltet sich heute problematisch, unter anderem aufgrund des sehr hohen Autoverkehrsaufkommens. Im Rahmen der Umsetzung des DBP Beaumont-Sud haben das Verkehrsamt der Stadt Freiburg und der Projektträger ProxiLand Real Estate SA ein Projekt ausgearbeitet, das für Velofahrer und Fussgänger komfortable Bedingungen weg vom Verkehr bietet.