Stellenausschreibung - Vorsteher der Einwohnerkontrolle (m/w) bei der allgemeinen Verwaltung

Stellenantritt : 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung

Die Stadt Freiburg schreibt eine Stelle aus als

Vorsteher der Einwohnerkontrolle (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Die Ausführung der mit der Einwohnerkontrolle verbundenen Aufgaben sicherstellen

  • auf die Führung und die Aktualisierung der eidgenössischen, kantonalen und kommunalen Register achten

  • das Stimmregister der Auslandschweizer betreuen

  • Wahlen und Abstimmungen planen und organisieren

  • bei einer Initiative oder einem Referendum die Unterschriften kontrollieren

  • ein Team von 10 Personen führen und organisieren

Ihr Anforderungsprofil

  • EFZ als Kaufmann oder gleichwertige Ausbildung

  • Ausbildung als Vorsteher der Einwohnerkontrolle oder Bereitschaft, diese zu absolvieren

  • Kenntnisse der administrativen Abläufe und erfolgreiches Engagement in einer Betreuungsfunktion

  • juristische Kenntnisse im Sachgebiet, Erfahrung bei der Organisation von Abstimmungen und Wahlen

  • ausgewiesene Erfahrung in der Teamleitung und Projektmanagement

  • Diskretion und Einhaltung der Vertraulichkeit, namentlich bei der Bearbeitung von sensiblen Daten

  • natürliche Autorität, Leadership, Sinn für den Service public, Einfühlungsvermögen und Gründlichkeit

  • Beherrschen der gängigen Software der Branche, leichtes Erlernen von neuen Programmen

  • Kenntnisse von Citizen wäre von Vorteil

  • Beherrschen der französischen Sprache mit sehr guten Deutschkenntnissen

Stellenantritt : 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung

Die Stadt Freiburg ist um nachhaltige Entwicklung bestrebt. Die Bewerbungen sind ihr somit vorzugsweise in elektronischer Form an die Adresse emploi [at] ville-fr [.] ch einzureichen bis 30. August 2019.

Zusätzliche Auskünfte sind erhältlich bei Frau Catherine Agustoni, Stadtschreiberin, unter 026 351 71 01.

Stellenausschreibung (PDF)