Rechnung und Budget

2017

Rechnung 2017

Budget 2017

2016

Rechnung 2016

Budget 2016

2015

Rechnung 2015 

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr sieht wie folgt aus:

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 238'262533.63
Total der Ausgaben Fr. 237'873480.38
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 389'053.25

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 19'025509.38
Total der Ausgaben Fr. 18'964850.73
daher Einnahmenüberschuss von Fr.  60'658.65

Die Rechnung 2015 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von CHF 389'053.25, und zwar eine Verbesserung von CHF 0.1 mio. (0.05% vom Total der Einnahmen) gegenüber dem budgetierten Einnahmenüberschuss von CHF 289'764.00. Die Rechnung 2014 wurde mit einem Einnahmenüberschuss von CHF 1'209'094.20 abgeschlossen.

Budget 2015

2014

Rechnung 2014

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2014 sieht wie folgt aus :

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 234'081'739.43
Total der Ausgaben Fr. 232'872'645.23
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 1'209'094.20

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 15'346'706.02
Total der Ausgaben Fr. 15'289'755.98
daher Einnahmenüberschuss von Fr.  56'950.04

Die Rechnung 2014 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von CHF 1'209'094.20 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von CHF 208'668.00. Im Vergleich zum Budget stellt dies einen Einnahmenüberschuss von ein wenig mehr als 1.4 Millionen dar.

Dieser Einnahmenüberschuss macht 0.58% der Gesamteinnahmen von CHF 209‘640‘328.55 aus (interne Verrechnungen im Betrag von CHF 24‘441‘410.88 abgezogen). Die Rechnung 2013 schloss mit einem Einnahmenüberschuss von CHF 5‘414‘198.22 ab.

Budget 2014

2013

Rechnung 2013

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2013 sieht wie folgt aus:

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 252'496'060.68
Total der Ausgaben Fr. 257'910'258'90
d.h. Ausgabenüberschuss von Fr. 5'414'198.22

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 14'450'228.63
Total der Ausgaben Fr. 14'389'503.61
daher Einnahmenüberschuss von Fr.  60'725.02

Das Ergebnis der Jahresrechnung 2013 weist einen Ausgabenüberschuss von CHF 5'414'198.22 auf, während im Budget ein solcher von CHF 4'763'043.75 vorgesehen war (angepasst an die unvorhergesehenen und dringenden Ausgaben, die im Laufe des Jahres 2013 beschlossen wurden).

Im Vergleich zum Budget stellt dieses Ergebnis eine Verschlechterung um CHF 651'154.47 dar.

Dieser Ausgabenüberschuss macht 2.69% der Gesamteinnahmen von CHF 200'914'048.28 aus (interne Verrechnungen im Betrag von CHF 51'582'012.40 abgezogen). Die Rechnung 2012 schloss mit einem Einnahmenüberschuss von CHF 352'474.84 ab.

Budget 2013

2012

Rechnung 2012

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2012 sieht wie folgt aus

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 223'140'731.36
Total der Ausgaben Fr. 222'788'256.52
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 352'474.84

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 14'003'204.25
Total der Ausgaben Fr. 13'942'247.83
daher Einnahmenüberschuss von Fr. Fr. 60'956.42

Die Rechnung 2012 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von Fr. 352'474,84 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von Fr. 1'276'746,00. Dieses Ergebnis bedeutet eine Verbesserung um Fr. 1'629'220,84 im Vergleich zum Budget (angemessen an die dringenden und unvorsehbaren Ausgaben, welche im Jahre 2012 abgestimmt wurden).

Der Einnahmenüberschuss entspricht 0,18 % der Gesamtsumme der Ausgaben von Fr. 199'042'519,21 (interne Verrechnungen von Fr. 23'745'737,31 abgezogen). Die Rechnung 2011 hatte mit einem Einnahmenüberschuss von Fr. 1'611'452,20 abgeschlossen.

Budget 2012

2011

Rechnung 2011

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2011 sieht wie folgt aus

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 225'278'240.58
Total der Ausgaben Fr. 223'666'788.38
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 1'611'452.20

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 14'492'867.11
Total der Ausgaben Fr. 14'431'405.41
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 61'461.70

Die Rechnung 2011 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von Fr. 1'611'452,20 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von Fr. 2'374'085,50. Dieses Ergebnis bedeutet eine Verbesserung um Fr. 3'985'537,70 im Vergleich zum Budget (angemessen an die dringenden und unvorsehbaren Ausgaben, welche im Jahre 2011 abgestimmt wurden). Dieses Ergebnis beinhaltet zusätzliche Abschreibungen (Amortisationen) für Fr. 3'037'398.40, sowie eine ausserordentliche Zuteilung an die Deponie-Reserve von Fr. 1'500'000.00.

Der Einnahmenüberschuss entspricht 0,80 % der Gesamtsumme der Ausgaben von Fr. 200'384'341,78 (interne Verrechnungen von Fr. 23'272'446,60 abgezogen). Die Rechnung 2010 hatte mit einem Einnahmenüberschuss von Fr. 1'085'850,25 abgeschlossen.

Budget 2011

2010

Rechnung 2010

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2010 sieht wie folgt aus

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 214'298'261.98
Total der Ausgaben Fr. 213'212'411.73
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 1'085'850.25

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 14'065'381.59
Total der Ausgaben Fr. 14'012'028.10
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 53'353.49

Die Rechnung 2010 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von Fr. 1'085'850.25 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von Fr. 6'438'354,-.

Dieses Ergebnis bedeutet eine Verbesserung um Fr. 7'524'204.25 im Vergleich zum Budget. Der Einnahmenüberschuss entspricht 0,56% der Gesamtsumme der Ausgaben von Fr. 192'220'581.50 (interne Verrechnungen von Fr. 22'077'679.50 abgezogen). Die Rechnung 2009 hatte mit einem Einnahmenüberschuss von Fr. 1'453'393.61 abgeschlossen.

Budget 2010

2009

Rechnung 2009

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2009sieht wie folgt aus :

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 235'783'897.22
Total der Ausgaben Fr. 234'330'503.61
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 1'453'393.61

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 13'899'421.74
Total der Ausgaben Fr. 13'841'122.18
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 58'299.56

Die Rechnung 2009 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von Fr. 1'453'393.61 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von Fr. 2'395'058,-. Dieses Ergebnis bedeutet eine Verbesserung um Fr. 3'848'451.61 im Vergleich zum Budget. Der Einnahmenüberschuss entspricht 0,76% der Gesamtsumme der Ausgaben von Fr. 192'484'349.60 (interne Verrechnungen von Fr. 41'846'154.01 abgezogen). Die Rechnung 2008 hatte mit einem Einnahmenüberschuss von Fr. 274'704.94 abgeschlossen.

Budget 2009

2008

Rechnung 2008

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2008 sieht wie folgt aus :

Laufende Rechnung der Gemeinde 

Total der Einnahmen Fr. 207'450'821.52
Total der Ausgaben Fr. 207'174'016.58
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 276'804.94

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 13'181'740.09
Total der Ausgaben Fr. 13'122'208.99
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 59'531.10

Die Rechnung 2008 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von Fr. 276'804.94 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von Fr. 4'682'890,--. Dieses Ergebnis bedeutet eine Verbesserung um Fr. 4'959'694.94 im Vergleich zum Budget. Der Einnahmenüberschuss entspricht 0,15% der Gesamtsumme der Ausgaben von Fr. 186'181'501,13 (interne Verrechnungen von Fr. 20'992'515.45 abgezogen). Die Rechnung 2007 hatte mit einem Einnahmenüberschuss von 2'529,90 abgeschlossen.

Es ist zu präzisieren, dass in der Rechnung 2008 wie in jener von 2007 die Angaben der Gesamtausgaben nach der Übernahme des Freiburger Spitalnetzes (RHF) durch den Kanton für einen Betrag von 8 Millionen Franken und der neuen Ausgabenverteilung zwischen Kanton und Gemeinden nach Inkrafttreten der Reform des Finanzausgleichs und der Aufgabenverteilung zwischen Bund und Kantonen geändert wurden.

Budget 2008

2007

Rechnung 2007

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2007 sieht wie folgt aus :

Laufende Rechnung der Gemeinde

Total der Einnahmen Fr. 204'635'448.96
Total der Ausgaben Fr. 204'632'919.06
d.h. Ausgabenüberschuss von Fr. 2'529.90

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 12'583'149.85
Total der Ausgaben Fr. 12'531'443.34
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 51'706.51

Die Rechnung 2007 präsentiert einen Einnahmenüberschuss von Fr. 2'529.90 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von Fr. 4'505'898.--. Dieses Ergebnis bedeutet eine Verbesserung um Fr. 4'508'427.90 im Vergleich zum Budget. Der Einnahmenüberschuss entspricht 0,001% der Gesamtsumme der Ausgaben von Fr. 183'473'451.84 (interne Verrechnungen von Fr. 21'159'467.22 abgezogen). Die Rechnung 2006 hatte mit einem Ausgabenüberschuss von 3'087'145.68 abgeschlossen.

Es ist zu präzisieren, dass in der Rechnung 2007 die Angaben der Gesamtausgaben nach der Übernahme des Freiburger Spitalnetzes (RHF) durch den Kanton für einen Betrag von 8 Millionen Franken geändert wurden.

Budget 2007

2006

Rechnung 2006

Das Ergebnis der Rechnungen der Gemeinde und die industriellen Betriebe für das Betriebsjahr 2006 sieht wie folgt aus :

Laufende Rechnung der Gemeinde 

Total der Ausgaben Fr. 215'350'188.15
Total der Einnahmen Fr. 212'263'042.47
d.h. Ausgabenüberschuss von Fr. 3'087'145.68

Rechnung der industriellen Betriebe

Total der Einnahmen Fr. 12'227'285.36
Total der Ausgaben Fr. 12'170'061.28
daher Einnahmenüberschuss von Fr. 57'224.08

Die Rechnung 2006 präsentiert einen Ausgabenüberschuss von Fr. 3'087'145.68 gegenüber einem budgetierten Ausgabenüberschuss von Fr. 7'497’797.--. Dieses Ergebnis bedeutet eine Verbesserung um Fr. 4'410'651.32 im Vergleich zum Budget. Der Ausgabenüberschuss entspricht 1,62 % der Gesamtsumme der Einnahmen von Fr. 190’920’454.45 (interne Verrechnungen von Fr. 21'342’588.02 abgezogen). Die Rechnung 2005 hatte mit einem Ausgabenüberschuss von 6'964'784.19 abgeschlossen.