Partizipative Projekte

Seit 2018 unterstützt die Stadt Freiburg regelmässig partizipative Projekte, um das harmonische Zusammenleben und die Mitsprache der Bürgerinnen und Bürger zu fördern. Im Rahmen eines partizipativen Projekts werden die wichtigsten Interessensgruppen angehört, ihnen wird das Wort erteilt und sie werden miteinbezogen, insbesondere in die Entwicklung der verschiedenen Quartiere. Am Projekt müssen alle aktiv mitwirken können, es darf nicht kommerziell sein und muss dem öffentlichen Interesse dienen. Die Projekte müssen auf Freiwilligenarbeit basieren, befristet sein und an einem für die Öffentlichen zugänglichen Ort angesiedelt sein.

Richtlinien

    Ausgabe 2019

    Die vollständigen Dossiers sind bis am 14. April 2019 beim Finanzamt, Sekretariat, Spitalgasse 2, 1700 Freiburg oder secretariat-finances [at] ville-fr [.] ch (per E-Mail) einzureichen.

    Sie können sich auch bewerben, um im Auswahlgremium mitzuwirken. Die Frist und die Kontaktadresse sind identisch. 

    Gewinnerprojekte der Ausgabe 2018