Filtern nach
États

Freiburg engagiert sich für die sanfte Mobilität

In der Stadt Freiburg und insbesondere im Quartier Beaumont-Vignettaz sind mehrere neue Infrastrukturen zugunsten des Veloverkehrs und der sanften Mobilität entstanden. Das zeigt, dass die Stadt bestrebt ist, sich in diesem Bereich kontinuierlich zu verbessern und die Erwartungen der Bevölkerung zu erfüllen.

Ein zweites Leben in Afrika für Freiburger Velos

Die Stadt Freiburg wird offizieller Partner des Vereins Velafrica. Die zur Abfallsammelstelle Neiglen gebrachten Fahrräder werden künftig von Personen in beruflicher Wiedereingliederung repariert, um anschliessend in sieben Ländern Afrika ein zweites Leben anzutreten.

Kommen die Velos unter die Räder?

bfu-Sicherheitstipp