Filtern nach
États

Erfolgreiches Wiedersehen mit Sankt Nikolaus

Zur Freude eines zahlreich erschienenen Publikums zog an diesem Samstag Sankt Nikolaus mit seinem Gefolge durch die Stadt Freiburg. Erstmals wieder seit 2019 richtete sich der Bischof von Myra vom Balkon der Kathedrale aus an die Freiburgerinnen und Freiburger (seine zweisprachige Rede in dieser Medienmitteilung). Stadt und Agglomeration boten die Gratisnutzung der öffentlichen Verkehrsmittel an.

Sankt-Nikolaus kehrt nach Freiburg zurück

Am ersten Dezemberwochenende ist es soweit: Die traditionelle Sankt-Nikolaus-Feier mit dem Umzug am Samstag und der Ansprache vom Balkon der Kathedrale am Sonntag findet wieder statt. Als zusätzliches Geschenk aus dem Sack des Bischofs von Myra sind die öffentlichen Verkehrsmittel in den Zonen 10 und 11 gratis.

Sankt Nikolaus – entdeckt die Rede

Die Stadt Freiburg empfängt am Wochenende den heiligen Nikolaus – entdeckt die Rede des Bischofs von Myra!

Drei Kunstprojekte rund um den Nikolaustag und das Symbol des Schuhs zur Förderung des Zusammenlebens

Im Dezember werden drei von der Hochschule für Soziale Arbeit Freiburg in Partnerschaft mit der Stadt Freiburg getragene Kulturprojekte die Strassen der Stadt beleben. Sie sollen dazu einladen, gemeinsam über die Bedeutung des Nikolausfestes nachzudenken.

St. Nikolaus 2021: Das Programm

Um am 4. und 5. Dezember aus dem Nikolaustag ein unvergessliches Fest zu machen, gibt es für Gross und Klein zahlreiche Aktivitäten –  trotz der Absage des Umzugs und des Nikolausmarktes im Burgquartier. Die Rede von Sankt Nikolaus wird im regionalen Fernsehen und im Internet übertragen.

Sankt Nikolaus passt sich auch dieses Jahr an die Gesundheitskrise an

Das erste Dezember-Wochenende steht in Freiburg wie üblich im Zeichen des Besuchs des Bischofs von Myra. Wie bereits im letzten Jahr wird jedoch der Umzug erneut nicht stattfinden können. Die meisten anderen Aktivitäten werden beibehalten, und die Bevölkerung wird sich ebenfalls an der Rede des Stadtheiligen erfreuen können, deren Form allerdings noch zu definieren bleibt.

Ein Beitrag zum guten Zusammenleben: Bürger-Kunst-Projekte rund um das Nikolausfest

Die Hochschule für Soziale Arbeit Freiburg und die Stadt Freiburg lancieren einen Bewerbungsaufruf, um die Bewohnerinnen und Bewohner Freiburgs jeder Herkunft und aus allen Lebensbereichen einzuladen, sich an einem künstlerischen und kollektiven Prozess rund um das Thema des Nikolausfestes zu beteiligen: «Das Nikolausfest mit allen».