Stellenausschreibung - Hilfsbibliothekar Schule zu 20% (m/w) für eine befristete Dauer von 6 Monaten beim Kulturamt

Stellenantritt: 1. Februar 2021 oder nach Vereinbarung

Die Stadt Freiburg schreibt eine Stelle aus als

Hilfsbibliothekar Schule zu 20% (m/w) für eine befristete Dauer von 6 Monaten

Ihre Aufgaben

Mitarbeit im Kundendienst beim Empfang von Schulklassen:

  • Empfangen, einschreiben und beraten der SuS und Lehrpersonen
  • Ausführen aller Arbeiten rund um die Schulklassenbesuche

Mithilfe bei der Organisation und bei der Durchführung von Kulturangeboten:

  • Vorbereiten und mitarbeiten bei Kulturangeboten
  • Leseanimationsprojekte durchführen

Ihr Anforderungsprofil

  •  Abgeschlossene Ausbildung Fachmann I&D oder Zertifikatskurs Bibliosuisse (ehemaliger Grundkurs SAB)
  •  Gute pädagogisch-didaktische und medienpädagogische Fähigkeiten
  •  Erfahrung in Schulbibliotheken von Vorteil
  •  Selbständig, dynamisch, initiativ und flexibel
  •  Leichter Zugang zum jungen Publikum
  •  Muttersprache Deutsch, mit guten Kenntnissen der französischen Sprache

Arbeitstage sind jeweils die Vormittage von Dienstag, Donnerstag und Freitag (08h30 - 11h00)

Stellenantritt: 1. Februar 2021 oder nach Vereinbarung

Im Bestreben um nachhaltige Entwicklung ersucht die Stadt Freiburg Sie darum, ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form an folgende Adresse einzureichen: emploi [at] ville-fr [.] ch, bis am 8. Januar 2021.

Zusätzliche Auskünfte erhalten Sie bei Frau Lara Jovignot, Verantwortliche der Bibliothèque/thek, unter 026 351 71 65.

Stellenausschreibung (PDF)