Taufe eines neuen Fernverkehrs-Doppelstockzuges der SBB

Die 62 neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge (FV-Dosto) werden das Flaggschiff der Zugsflotte der SBB bilden. Die Züge bieten bis zu 1'300 Sitzplätze an und können bis zu 400 Meter lang sein. Dadurch wird die Transportkapazität auf der stark frequentierten West-Ost Achse erhöht. Seit Ende Februar 2018 werden die ersten Züge schrittweise in den Betrieb eingeführt.

Im September wurde der erste Zug auf den Namen St. Gallen getauft. Dem ersten Zug, der in der Westschweiz getauft wird, kann die Stadt Freiburg ihren Namen geben. Die öffentliche Taufe findet am Montag, 22. Oktober, um 12.30 Uhr statt. Anschliessend kann dem Zug zwischen 13 und 13.30 Uhr ein kurzer Besuch abgestattet werden.

 

Quartier(s)
Quartier(s)