Ausserschulischer Sport

Der freiwillige Schulsport (ausserschulische sportliche Aktivitäten) bietet jedem Kind die Möglichkeit, innerhalb der Schule eine frei gewählte Sportart auszuüben.

Dies gilt insbesondere für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich nicht in Sportvereinen engagieren können oder wollen. Die Stadt Freiburg bietet jede Woche im Durchschnitt 50 ausserschulische Sportkurse an, die von zirka 1'000 Kindern besucht werden. Die Hauptaktivitäten sind namentlich Schwimmen, Tauchen, Rettungsschwimmen, Turmspringen, Gruppenspiele, Badminton, Tennis, Geräteturnen, Schlittschuhlaufen, Eishockey, Tanzen, Fechten....

Der freiwillige Schulsport ist kostenlos. Zu Beginn des Schuljahres wird den Kindern eine Broschüre mit einem Anmeldeformular verteilt.

Stadt Freiburg
Ausserschulischer Sport
Jean-Marc Wicht
Spitalgasse 2
1700 Freiburg
026 351 73 17
jean-marc [.] wicht [at] ville-fr [.] ch (Benachrichtigen Sie uns)