Objets encombrants

Sperrgut

Als Sperrgut werden grosse Objekte bezeichnet, welche nicht rezykliert und nicht in den offiziellen blauen 35 Liter-Säcken entsorgt werden können wie z.B. defekte Möbel und Sportgeräte, Teppiche, Matratzen usw. Sie können in der Sammelstelle Neigles gratis abgegeben werden. Die Gemeinde bietet zudem einen Abholdienst an (gegen Bezahlung).

Entsorgung in der Sammelstelle Neigles (gratis)

Bild

Nach Möglichkeit Holz, Metall und andere wiederverwertbare Materialien trennen

Abholdienst (gegen Bezahlung)

  • Die Entsorgung vor Ort erfolt ausschliesslich auf Voranmeldung.
  • Das Abholdatum ist vorgängig per Telefon zu reservieren. Anmeldung: Montagmorgen von 7.30 bis 11.30 Uhr auf die Nummer 026 351 75 17
  • Es wird eine Gebühr nach Aufwand und Mengen an zu entsorgendem Material verrechnet. Über 65-Jährige und hilflose Personen im Sinne des IVG sind von der Gebühr befreit.
  • Achtung: Die Objekte müssen ausserhalb der Gebäude am Strassenrand bereitgestellt werden.
Bild
Weitere Informationen

In der Sammelstelle Neigles werden die Objekte nach Möglichkeit demontiert und die verschiedenen Materialien (Holz, Eisen, Aluminium usw.) dem Recycling zugeführt. Nicht mehr wiederverwertbare Materialien werden in der Verbrennungsanlage SAIDEF AG entsorgt.

Möbel und Objekte, welche noch in gutem Zustand sind, können bei karitativen Organisationen wie Emmaüs, Coup d’Pouce oder anderen abgegeben werden.