Filtern nach
États

Sanierung der Bushaltestellen für mehr Autonomie

Am Freitag, 5. August wird die Anpassung von 38 Bushaltestellen an das BehiG im Amtsblatt öffentlich aufgelegt. Alle Haltestellen im Gemeindegebiet, die saniert werden können, werden bis Ende 2023 angepasst, damit Personen mit eingeschränkter Mobilität selbstständigen Zugang zum öffentlichen Verkehr erhalten. 

Feiern, auch ohne Feuerwerk

Der Gemeinderat verzichtet auf das Feuerwerk am 1. August anlässlich des Nationalfeiertags. Die Festlichkeiten im Parc des Grandes-Rames, bei denen Bundesrätin Simonetta Sommaruga ihre 1.-August-Rede hält, werden wie geplant durchgeführt.

Bild
Image vidéo Régie

#kulturregieculturelle : Rückblick in Bildern

Seit seinem Start im März 2021 hat eine Vielzahl von Residenzprojekten, Momenten des Austauschs und kulturellen Entdeckungen die temporären Räume der Kulturregie zum Leben erweckt. Entdecken Sie sie in Bildern.

Ein neues Café-Restaurant auf der Schützenmatte

Der Irish Pub an der Schützenmatte 12 wird von einem neuen Café-Restaurant abgelöst, das täglich von morgens bis abends geöffnet ist. Das Gebäude, das der Stadt Freiburg gehört, soll vom zukünftigen Mieter aufgewertet und die Terrasse erweitert werden. Das neue Konzept startet ab Dezember 2022.

4000 Zigarettenstummel eingesammelt

In Freiburg ist die zweite Zigarettenstummel-Sammelaktion «Stop mégots» zu Ende gegangen. Dank dem Austausch zwischen der Bevölkerung und dem Team des Strasseninspektorats zieht die Stadt eine sehr positive Gesamtbilanz. In Zukunft werden weiter punktuelle Sensibilisierungsaktionen durchgeführt. 

Bild
Fussballturnier im Guintzet

Sportlicher und freundschaftlicher Geist beim Fussballturnier "Zone 10" in Freiburg

Heute fand im Guintzet in Freiburg ein Fussballturnier statt, an dem Jugendliche, politische Behörden, die Polizei sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter teilnahmen. Die Veranstaltung wurde auf eine gemeinsame Initiative der Kantonspolizei Freiburg, der Stadt Freiburg sowie mehrerer Institutionen und Vereine (REPER, Corpus, A qui le tour, Urumuri) hin organisiert.

Nachhaltiges Projekt in Bürglen: «Pettson et Picpus» gewinnt den Architekturwettbewerb

Das Baudossier für ein Quartier mit nachhaltigen Mietwohnungen in Bürglen erreicht einen wichtigen Meilenstein. In einem anonymen, zweiphasigen Architekturwettbewerb hat die Jury den Preisträger gewählt. Der Entscheid fiel einstimmig auf das Projekt von NAOS Architekten AG «Pettson et Picpus», das einen ehrgeizigen Bau von nachhaltigen Wohnungen und Gemeinschaftswohnungen vorschlägt.

Eine Bundesrätin zu Gast am 1. August in Freiburg

Nach zwei Ausgaben unter dem Zeichen von Covid-19 heisst es für den 1. August in Freiburg zurück zur Tradition, und zwar mit einem illustren Gast: Bundesrätin Simonetta Sommaruga wird die Rede zum Nationalfeiertag halten. 

Party im Park, Abfall im Sack

Seit vielen Jahren feiern Studierende auf der Schützenmatte das Semesterende und die anstehenden Sommerferien. In diesem Jahr findet die Party am 30. Juni statt. Damit der Park nicht zur Müllhalde wird, ergreift die Stadt zahlreiche Präventionsmassnahmen wie zusätzliche Abfalleimer, Peer-Education und Online-Kampagnen.

Eine Ausstellung als Spiegelbild ihrer Zeit

Vom 27. Juni bis zum 14. August ist in den Strassen Freiburgs die Ausstellung FORMAT MONDIAL / WELTFORMAT zu sehen. Die Ausstellung zeigt Werke von 20 Künstlerinnen und Künstlern sowie von 2 Künstler*innenkollektiven aus der Stadt Freiburg. Als Spiegelbild ihrer Zeit haben diese Kreationen zum Ziel, die besondere Periode zu dokumentieren, die wir gegenwärtig durchleben. Die Ausstellung ist ferner auch eine Massnahme zur Unterstützung und Inwertsetzung des lokalen künstlerischen Schaffens.

Start des Wiederaufbaus der Treppe der Zähringerbrücke

Die  Zähringerbrücke ist vom Verfall bedroht. Sie wird ab Ende August 2022 zu alter Pracht wiederaufgebaut.

Offene Tür bei der Feuerwehr

Am Samstag, 2. Juli 2022, lädt das Feuerwehrbataillon der Stadt Freiburg die Bevölkerung ein, um gemeinsam sein 40-jähriges Bestehen in der Kaserne zu feiern. Zu diesem besonderen Anlass finden den ganzen Tag Animationen und spielerische Aktivitäten für Familien, Feuerwehr-Fans und andere Neugierige statt.

Ausschreibung von Künstlerresidenzen in Kairo und Paris

Die Stadt Freiburg bietet für 2023 zwei Künstlerresidenzen an: die erste vom 1. August 2023 bis zum 31. Januar 2024 in Kairo und die zweite vom 1. September 2023 bis zum 31. August 2024 in Paris. Die beiden Ausschreibungen richten sich an Kunstschaffende, die in Freiburg wohnhaft sind oder enge Beziehungen zur Stadt pflegen. Bewerbungen für beide Residenzen können bis zum 4. September 2022 eingereicht werden.

Sich (wieder) Zeit nehmen

Die 9.Ausgabe des sommerlichen Leseplauschs lädt dazu ein, sich zu entspannen und die Kultur zu geniessen. Die bei MEMO, im Botanischen Garten, im Motta-Schwimmbad, im Port de Fribourg und auf dem Georges-Python-Platz angebotene Aktivitäten bieten Gelegenheit, sich (wieder) Zeit zu nehmen. Zeit, um in eine Geschichte oder ein Spiel einzutauchen, sich kreativ zu betätigen, ein musikalisches Intermezzo zu geniessen und vieles mehr. Vom 21. Juni bis 24. September 2022 finden in Freiburg rund dreissig kostenlose, zweisprachige und für alle Altersstufen geeignete Aktivitäten statt.