Rechtsdienst

Der administrativ der allgemeinen Verwaltung unterstellte Rechtsdienst ist eine interne Dienststelle, die die Dossiers, die ihr vom Gemeinderat oder von den verschiedenen Diensten der allgemeinen Verwaltung vorgelegt werden, in juristischer Hinsicht bearbeitet. Insbesondere hat der Rechtsdienst Rechtsgutachten oder Gerichtsvorlagen zu verfassen und auf interne Anfragen schriftliche oder mündliche Ratschläge zu erteilen.

Zudem ist er ermächtigt, die Gemeinde in Gerichtsverfahren zu vertreten.