Veloabstellplätze – Bereich Equilibre – 30 Plätze

Schaffung von Veloabstellplätzen in einem stark frequentierten Bereich, in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten und Bahnhof. Installation von Velobügeln mit Diebstahl- und Umfallschutz.

Situation

Bild

Details

Technische Daten

  • Art der Installation: Velobügel, die auf zwei mit dem Boden verschraubten Schienen befestigt sind.
  • Länge jeder Installation: 2.1m
  • Anzahl Bügel pro Installation: 3
  • Abstand zwischen den Bügeln: 0.9m
  • Anzahl Installationen in diesem Bereich: 5 (3 auf dem Place Jean Tinguely, 2 an der Rue Pierre Kaelin)
  • Total Anzahl Bügel in diesem Bereich: 15

Planung

Die Umwandlung dieses Parkplatzes steht nicht im Zusammenhang mit einem grösseren Prokjekt und kann unverzüglich vorgenommen werden.

Finanzierung
Betriebsbudget

Initiiert von
Verkehrsamt der Stadt Freiburg

Inbetriebnahme
Rue Pierre Kaelin: Umgesetzt im September 2019; Place Jean Tinguely: im Jahr 2019

Kontakt
Verkehrsamt
026 351 74 04, dann 3 eintippe
mobilite [at] ville-fr [.] ch

Bilanz

-----

Keine Änderung

-----

Keine Änderung

Einfaches Parkieren von Velos

-----

Keine Änderung

-----

Keine Änderung

-----

Keine Änderung

Beschreibung

Der Veloabstellplatz auf dem Place Jean Tinguely ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Zwei Installationen mit insgesamt 9 Bügeln befinden sich nebeneinander in der Nähe der Terrasse des Point Commun und eine neben dem gläsernen Eingangsbereich mit Rolltreppe, über den die Besucher zur Galerie gelangen.

Der Veloabstellplatz an der Rue Pierre Kaelin befindet sich entlang des Manor-Gebäudes, hinter dem Eingangsbereich mit Rolltreppen, über die man in die Galerie gelangt. Er besteht aus zwei Installationen mit insgesamt 6 nebeneinander befestigten Bügeln. Diese Plätze sind durch das Vordach des Gebäudes geschützt.

 

Plan

Bild