Kulturtag

Was ist der Kulturtag?

Seit 2018 organisiert das Kulturamt jeweils am 28. Februar einen Kulturtag. Im 2020 findet die Veranstalltung ausnahmweise am 11. März statt. Kulturschaffende, Expertinnen und Experten sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger werden anlässlich dieser Veranstaltung aufgefordert, um die Zukunft der Kultur nachzudenken.

Weshalb ein Kulturtag?

Die Idee eines Kulturtages ist Teil der Vision von KULTUR2030, dem Rahmen der regionalen Kulturpolitik: Die Kultur ist ein gesellschaftliches Thema, das im Zentrum der lokalen Politik steht. Die Kultur ist Teil eines Ökosystems, das im Zusammenhang mit der Wirtschaft, dem Tourismus, der Bildung und anderen Bereichen steht. Sie ist ein Instrument der nachhaltigen Entwicklung und fördert die Zusammenarbeit und den Einbezug der Bürgerinnen und Bürger. Die Stadt Freiburg möchte daher in Form eines kulturellen Dialogs Expertinnen und Experten über gewisse Projekte befragen, die sie entsprechend der Rollenverteilung in Bezug auf die Kulturförderung entwickeln möchte.

 

Ausgabe 2020

Ausgabe 2019

Ausgabe 2018