Kulturamt

100 Jahre Jean Tinguely 2025 - Ideenwettbewerb

Um den Traum und die Erinnerung an Jean Tinguely zu seinem 100. Geburtstag im Jahr 2025 weiterleben zu lassen, ruft das Amt für Kultur der Stadt Freiburg zu einem Ideenwettbewerb auf. Dieser richtet sich an alle Personen, die die eine oder andere Facette dieser emblematischen Persönlichkeit würdigen möchten. 

Für und im Auftrag des Gemeinderats definiert das Kulturamt die Grundsätze der kommunalen Kulturpolitik und wendet sie an. Seine gesamte Tätigkeit leitet sich aus CULTURE2030/KULTUR2030 ab.

Das Kulturamt ist die Anlaufstelle für die Förderung der Kulturtätigkeit und kümmert sich um sämtliche kulturellen Belange der Stadt Freiburg. Es bearbeitet die Gesuche für einen jährlichen oder ausserordentlichen Beitrag für Projekte von kulturell tätigen Laien, für Kunstresidenzen und für die Beschaffung von darstellenden Kunstwerken.

MEMO, die zweisprachige Bibliothek und Ludothek der Stadt, untersteht dem Kulturamt direkt.

Die Stadt Freiburg ist eine treibende Kraft der regionalen Kulturpolitik und Teil eines breiten Schweizer Netzwerks für die Verteidigung der Interessen der Kulturschaffenden. Sie fördert die Verständigung, koordiniert die Veranstaltungen, dynamisiert die Vermittlung und verstärkt die Unterstützung der Kulturschaffenden im ganzen Stadtgebiet. In diesem Sinn hat das Kulturamt die Kulturregie entwickelt: Dieses Pilotprojekt brachte zwischen 2021 und 2022 Leben in leer stehende Geschäftsräume. In den Räumen des Ateliers entsteht 2023 das Labo urbain, das neue, dauerhafte Kulturlabor des Kulturamts.

Vollständige Öffnungszeiten
Heute, Montag, 15. Juli

Von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet
Dienstag, 16. Juli: von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet

Reguläre Öffnungszeiten
Montag 9.00-12.00 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
Dienstag 9.00-12.00 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
Freitag 9.00-12.00 Uhr, 14.00-16.00 Uhr
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen
01.08.2024 Geschlossen Bundesfeier
15.08.2024 Geschlossen Maria Himmelfahrt
01.11.2024 Geschlossen Allerheiligen
08.12.2024 Geschlossen Maria Empfängnis
25.12.2024 Geschlossen Weihnachtstag
26.12.2024 Geschlossen Stephanstag
01.01.2025 Geschlossen Neujahrstag
02.01.2025 Geschlossen Berchtoldstag
COVID-19

250'000 Franken zur Unterstützung der Kreativität der professionellen Kunstschaffenden der Stadt Freiburg

Mit dem Ziel, sowohl das künstlerische Schaffen wie auch die Animation zu fördern und verstärken, hat die Stadt Freiburg beschlossen, 250'000 Franken zur Verfügung zu stellen für die professionellen und die unabhängigen Kunstschaffenden, die in Freiburg wohnhaft sind.

Der Gesamtbetrag von CHF 250'000.- verteilt sich auf fünf konkrete Massnahmen:

Massnahme 1 13 Mini-Kunstresidenzen vor Ort (alle Kunstsparten, Bewerbungsfrist 25. Juni) - Reglement (PDF)
Massnahme 2 Unterstützung bei der künstlerischen Suche für professionelle Kunstschaffende ohne Residenz (Frist 25. Juni)
Massnahme 3

Aufruf zur Einreichung von künstlerischen Projekten (musikalische und andere) für die Schubertiade 2021 (Eingabefrist 14. August)

Massnahme 4 "Coronarte" – Förderung einer kollektiven visuellen Aufzeichnung in Partnerschaft mit Visarte (18. Juni)
Massnahme 5 Vermittlungsprojekt im öffentlichen Raum  – Aufruf zur Bewerbung an Autoren/Autorinnen, Illustratorinnen/Illustratoren, Musiker/Musikerinnen, bildende Künstler/Künstlerinnen (Eingabefrist 18. Juni)

 

Die Stadt Freiburg behält die jährlichen Subventionen bei, die für 2021 gewährt wurden.

Für die ausserordentlichen Subventionen, die den nichtprofessionellen Akteuren zugesprochen wurden, wird im Fall einer Verschiebung der Veranstaltung der versprochene Betrag für den neuen Veranstaltungstermin beibehalten.

Vereinigungen, welche von Subventionen für annullierte oder verschobene Veranstaltungen profitiert haben, sind gebeten, an culture [at] ville-fr [.] ch (culture[at]ville-fr[dot]ch) zu schreiben. Dabei sind die folgenden Informationen zu übermitteln: Stand der Situation, Schätzung des erzeugten Verlustes, Information über die angefallenen Kosten, voraussichtliche Auswirkung auf die künftigen Aktivitäten usw.

Gesuche um Aushilfsentschädigungen : Internetportal

Die von der Gesundheitskrise betroffenen Kulturunternehmen und Kulturschaffenden sind gebeten ihre Gesuche um Ausfallentschädigungen über das Internetportal des Amts für Kultur einzureichen.

Kulturamt-Newsletter

Archiv

  • Oktober 2023 : Ausschreibung der Stelle Dienstchef:in Kultur zu 100%
  • September 2023 : Ausschreibung: Rechercheresidenzen 2024 | Foyer im Atelier: Projektaufruf | Partizipative Workshops: die MEMO der Zukunft | explora – Freiburg, Stadt der Vielfalt: Projektaufruf
  • Juni 2023: Projektaufruf «Freiburg, Stadt der Vielfalt» | Ausserordentliche Subventionen: online-Formular
  • Juni 2023: Weggang der Chefin des Kulturamts
  • Mai 2023: Labo urbain | Kulturtag 2023 : Video |Publikation "Kulturtag" | 100 Jahre Freibad Motta
  • Januar 2023: Programm Kulturtags 2023 | Die Kunstschaffende im Residenz Forschung und Entwicklung | Stellenangebote: Aushilfe für L’Atelier | In Situ | Free Art Sunday
  • Dezember 2022: L’Atelier | Unterstützung für Forschung und Entwicklung : Bewerbungen
  • November 2022: Kulturtag 2023 : Machen Sie mit ! | Praktikum im Kulturamt | Fanny Delarze und Charlatan in #kulturregieculturelle | Sankt-Nikolaus
  • Oktober 2022: Bewerbung für Fachperson Kulturförderung Stelle | Austellung Marie Gyger und Arunà Canevascini | Videos zu den Mini-Residenzen (Feldermelder und Nicole Morel) | Rückblick auf die Schubertiade
  • Juni 2022: Bewerbungen Künstlerresidenzen in Paris und Kairo | Vernissage von FORMAT MONDIAL/WELTFORMAT | Schubertiade
  • Mai 2022: Chiara Bertin in Genua | Mini-Residenzen (Karl Inglin, Julien Chavaillaz und Nicole Morel) | Neuer Raum #kulturregieculturelle auf die Perolles-Strasse
  • April 2022: OPEN HOUSE | WELTFORMAT | Freiburg, Stadt für Geflüchtete! | Unterstützung Forschung und Entwicklung | Nathalie Stirnimann in Belgrad
  • Februar 2022: Künstlerresidenz in Genua | Videos zu den Mini-Residenzen (Marie Vieli und Grégoire Pasquier) | Daphné Roulin in der Kulturregie
  • Dezember 2021: Künstlerresidenz in Belgrad | Les Réparateurs | Mini-Residenzen: Grégoire Pasquier | Aufruf an die Musiker:innen für Schubertiade
  • Oktober 2021: Back to the culture | Künstlertafeln | Mini-residenzen: Emmanuel Dorand und Marie Vieli
  • August 2021: Stelle Projektleiter 21. Schubertiade | Videos zu den Mini-Residenzen
  • Juni 2021: Ein Sommer voller Feste | Mini-Residenzen #4 und #5 | covid19: Informationen
  • Mai 2021: Mini-Residenzen #2 et #3 | MEMO - Büchern und Spielen | Die Schubertiade verschoben auf den 3./4. September 2022
  • März 2021: Lancierung der #kulturregieculturelle | Erste Mini-Residenz: Manuela Bernasconi
  • Februar 2021: Covid-19 : Weiterführung der Entschädigungen | Entdecken Sie die 14 künstlerischen Projekte der Nothilfemassnahme Covid-19 Nr. 3
  • Dezember 2020: Zweiter Teil der Nothilfemassnahmen der Stadt Freiburg zu Gunsten der KünstlerInnen | RTS ruft zu Bewerbungen für die Programmierung der nächsten Schubertiade auf
  • November 2020: Erwerb von Kunstwerken | Neue Massnahmen im Zusammenhang mit der Pandemie
  • Oktober 2020: 28. Oktober 2020 nationale Massnahmen | Die Stadt Freiburg unterstützt 135 Kulturschaffende mit insgesamt CHF 250'000.-
  • Juli 2020: COVID-19 | Die Kreativität von 65 Kunstschaffenden unterstützt
  • Juli 2020: Marie Gyger in Paris | Wer in Buenos Aires?
  • Juni 2020: 250'000.- pour les artistes professionnel·le·s (covid-19) | 4 nouveaux postes au concours
  • Mai 2020: Frist 20.05 Ausfallentschädigungen | Stellenausschreibung im Kulturamt | Ausschreibungen für Paris und Buenos Aires | Die Kultur von Zuhause aus | Pro Helvetia - Kunst in der Ausgangsbeschränkung | Geschäftsbericht
  • März 2020: Kulturtag - 11.03.2020 - Detailliertes Programm | Partizipative Projekte | Die Freiburger Kulturveranstalter schliessen sich zusammen | Kulturbotschaft 2021 - 2024
  • Februar 2020: Kulturtag - 11.03.2020 - Anmeldungen und Workshops | Stellenausschreibung | Wettbewerb und Anlässe
  • Dezember 2019: 3. Kulturtag - 11.03.2020 | Kartenausstellung zum Sankt Nikolaus-Fest | Schöne Festtage und beste Wünsche!
  • Oktober 2019: Mise au concours - deadline: 25.10.2019 | Kunst im öffentlichen Raum | Streetart im St-Barthélemy | Kunstprojekt "92m2" im Stadtzentrum | In den Quartieren
  •  
  • Juni 2019: Künstlertafeln | Œuvre murale éphémère de 92m2 | Inauguration du Coin des Chanteurs et Fête de la Musique | Sommerlicher Leseplausch