MEMO

MEMO-Fest zum einjährigen Bestehen!

Nach der Wiedereröffnung für die Öffentlichkeit am Mittwoch, 4. Mai, wird die neue Institution aus Anlass des einjährigen Bestehens von MEMO offiziell am Mittwoch, 18. Mai eingeweiht – aufgrund der gesundheitlichen Situation musste diese festliche Begegnung letztes Jahr verschoben werden. An diesem Tag zur Ein-Jahr-Feier von MEMO findet zum fünften Mal der Schweizer Vorlesetag statt. Ziel dieser jährlichen Veranstaltung: die Schönheit und die Wichtigkeit des Vorlesens aufzuzeigen. Den ganzen Tag über finden verschiedene Workshops und Animationen statt. 

Katalog und Verlängerung der Ausleihe

Mit dem MEMO-Katalog können Sie Ihr Konto einsehen, nach Büchern suchen und eine Verlängerung der Ausleihe beantragen.

Vollständige Öffnungszeiten
Heute, Mittwoch, 18. Mai

von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet
Donnerstag, 19. Mai: von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet

Reguläre Öffnungszeiten
Montag 14.00-18.00 Uhr
Dienstag 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch 10.00-18.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
Freitag 14.00-18.00 Uhr
Samstag 9.00-13.00 Uhr
Sonntag Geschlossen
Montag Geschlossen
Dienstag 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch 10.00-18.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
Freitag 14.00-18.00 Uhr
Samstag 9.00-13.00 Uhr
Sonntag Geschlossen
Montag Geschlossen Weihnachtsferien
Dienstag Geschlossen Weihnachtsferien
Mittwoch Geschlossen Weihnachtsferien
Donnerstag Geschlossen Weihnachtsferien
Freitag Geschlossen Weihnachtsferien
Samstag Geschlossen Weihnachtsferien
Sonntag Geschlossen Weihnachtsferien
25.05.2022 10.00-16.00 Uhr Vorabend Feiertag
26.05.2022 Geschlossen Auffahrt / Christi Himmelfahrt
27.05.2022 Geschlossen Brücke
28.05.2022 Geschlossen Brücke
06.06.2022 Geschlossen Pfingstmontag
15.06.2022 10.00-16.00 Uhr Vorabend Feiertag
16.06.2022 Geschlossen Fronleichnam
17.06.2022 Geschlossen Brücke
18.06.2022 Geschlossen Brücke
01.08.2022 Geschlossen Bundesfeier
15.08.2022 Geschlossen Maria Himmelfahrt
31.10.2022 Geschlossen Brücke
01.11.2022 Geschlossen Allerheiligen
07.12.2022 10.00-16.00 Uhr Vorabend Feiertag
08.12.2022 Geschlossen Maria Empfängnis
25.12.2022 Geschlossen Weihnachtstag
Katalog und Kundenkonto

SUCHEN … UND FINDEN

Das Angebot von MEMO richtet sich an alle Alterskategorien und setzt sich aus Belletristik und Sachbüchern, Bilderbüchern, Comics, Zeitschriften, Hörbüchern und DVDs zusammen. Der Aktualität des Bestandes wird grosse Beachtung geschenkt.

Online Katalog

VERWALTEN SIE IHR BIBLIOTHEKSKONTO SELBST
Loggen Sie sich im Bibliothekskatalog mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Passwort bequem von daheim aus ein. Konsultieren Sie Ihr Konto, nehmen Sie die erste Verlängerung vor und machen Sie Reservationen.

WIR SIND FÜR SIE DA
Bei Fragen wenden Sie sich an das Personal von MEMO. Gerne sind wir bei der Auswahl von Medien behilflich und geben Informationen und Ratschläge. Anschaffungsvorschläge sind willkommen!

SEID VERANTWORTLICH
Das MEMO-Team tut alles, um sicherzustellen, dass die Sammlungen in gutem Zustand sind. Die Abonnentin/der Abonnent ist jedoch für den Zustand des Dokumentes bei der Ausleihe verantwortlich. Jede Beschädigung oder jedes fehlende Teil eines Spiels müssen vor der Ausleihe oder spätestens in den zwei folgenden Tagen gemeldet werden. Die Dokumente müssen vollständig, sauber und in gutem Zustand zurückgegeben werden. Wird diese Regel nicht eingehalten, wird eine Gebühr erhoben.

NEHMEN SIE TEIL
Beachten Sie die verschiedenen Anlässe, die MEMO für Klein und Gross anbietet.

Abonnemente und Ausleihbedingungen

SCHREIBEN SIE SICH FÜR EIN JAHR EIN

 

Wohnen Sie in Freiburg?

Wohnen Sie nicht in Freiburg ?

Kinder (bis 16 Jahre)

CHF 10.-

CHF 10.-

In Ausbildung, AHV/IV

CHF 20.-

CHF 30.-

Erwachsene

CHF 30.-

CHF 40.-

dibiBE (E-Books auf Deutsch)

CHF 30.-

CHF 30.-

  • 50% Ermässigung bei Vorweisung der KulturLegi
  • Um Anrecht auf die Ermässigung zu haben, muss ein Ausweis vorgelegt werden.
  • Die Bibliothekskarte ist persönlich. Der Besitzer ist dafür haftbar.
  • Der Ersatz einer verlorenen Karte kostet CHF 5.-

 

AUSLEIHEN
Entdecken, lernen und erfahren Sie Neues!

  • maximal 15 Medien (darunter höchstens 2 DVDs und 2 Spiele)
  • 28 Tage Ausleihfrist
  • Zwei Verlängerungen sind möglich, sofern keine Reservation für das betreffende Dokument vorliegt.

RESERVIEREN

Ein gesuchtes Medium ist bereits ausgeliehen? Reservieren Sie es gratis!

  • Es sind 3 Reservationen möglich (darunter höchstens 1 Spiel).
  • Sie haben anschliessend 7 Tage Zeit, um das reservierte Medium abzuholen.
  • Wird das reservierte Medium nicht abgeholt, muss eine Gebühr von CHF 2.- pro Medium entrichtet werden.

VERSPÄTET?
Sie sind im Verzug mit der Rückgabe – das kommt vor!

3 Tage vor Ablauf der Ausleihfrist erhalten Sie eine Erinnerungsmeldung.
Nach Ablauf der Ausleihfrist entstehen Mahnungen:

1.Mahnung

nach 3 Tagen

kostenlos

 

Rechnung

nach 31 Tagen

Neupreis +Gebühren

2.Mahnung

nach 10 Tagen

CHF 5.-

 

3.Mahnung

nach 17 Tagen

CHF 10.-

 

Ab CHF 20.- geschuldeten Gebühren wird das Konto gesperrt.

Ab der 4. Mahnung wird das Dossier dem Finanzamt der Stadt übermittelt.

 

EIN VERLOREN GEGANGENES MEDIUM?
Ein Medium ist verloren gegangen oder versehentlich beschädigt worden. Auch das kommt vor!

  • Leichte Beschädigungen : CHF 5.-
  • Verlust eines Spielsteins oder einer Spielregel : CHF 5.-
  • Kosten bei Verlust eines Mediums : Neupreis + CHF 5.-   Beteiligung an Ausstattungskosten
Kulturelles Programm

Unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und der Ökologie blühen zwischen März und Juni kulturelle Animationen, um gemeinsam über unsere Beziehung zum Planeten, zur Natur, und zu den Anderen nachzudenken. Sind wir bereit, unsere Komfortzone zu verlassen? Wagen wir das Abenteuer, indem wir anlässlich des BiblioWeekends «nach den Sternen greifen» vom 25. bis 27. März! Kennen wir wirklich die Pflanzen in unserer Umgebung? Lassen wir uns im Botanischen Garten der Universität Freiburg die Geschichten dieser Pflanzen erzählen! Wie würde eine Welt ohne Erdöl aussehen? Zeichnen wir diese Welt dank der Ausgabe 2022 des Comic-Kits zum Selbermachen. Das Nachhaltigkeitstreffen zwischen dem 2. Juni und dem 8. Juli, das in Partnerschaft mit dem Sektor für nachhaltige Entwicklung der Stadt Freiburg durchgeführt wird, bildet den krönenden Abschluss des ersten Programms dieses Jahres.

Das gesamte Programm finden Sie hier. Viel Spass beim Entdecken!

Thematische Ressourcen "Unterstützung für die Ukraine"

MEMO
MEMO hat zusätzliche Materialien erworben, um das Bewusstsein für die Themen Frieden, Demokratie und Migration im Zusammenhang mit aktuellen Konfliktsituationen zu schärfen. Entdecken Sie diese direkt in unserem Online-Katalog : hier klicken.
Die Nutzung der Medien vor Ort ist kostenlos, für die Ausleihe ist eine Abonnentenkarte erforderlich. Ausserdem wurde ein kostenloses Wifi eingerichtet, um den Zugang zu Online-Informationen zu erleichtern.

LivrEchange
Die interkulturelle Bibliothek LivrEchange hat seit 20 Jahren einen Medienbestand aus über 265 verschiedenen Sprachen aufgebaut. Angesichts der Situation in der Ukraine hat sie ein Dokument mit verschiedenen Online-Ressourcen zum Erlernen der französischen Sprache erstellt.

Bibliomedia
Bibliomedia ist eine öffentlich-rechtliche Stiftung. Sie wurde in 1920 mit dem Ziel gegründet, die öffentlichen Bibliotheken in der Schweiz zu unterstützen.
Bibliomedia Solothurn arbeitet intensiv am Aufbau eines Bestandes an ukrainischen Büchern. Dank der grosszügigen Unterstützung des Bundesamtes für Kultur (BAK) hat Bibliomedia verschiedene Online-Ressourcen zusammengestellt: hier klicken.

Stadt Freiburg
Die Stadt Freiburg unterstützt die Aufnahme von Flüchtlingen aktiv. Wie sie die vom Konflikt betroffenen Personen unterstützt, ist in den wichtigsten Vereinigungen und Schritten online aufgelistet: hier klicken.

Das Amt für Kultur entwickelt auch andere Projekte in diesem Rahmen. Alle Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite: hier klicken

Reglement

Das Reglement wird derzeit aktualiesiert.