Ausserschulische kulturelle Angebote

Anmeldungen

Die Anmeldung auf unserem Onlineportal erfolgt mit einem für die gesamte Primarschulzeit gültigen Benutzernamen und Passwort. Für jeden neuen Zugang wenden Sie sich bitte an das Amt für Schule, Kinder und gesellschatflichen Zusammenhalt.

Die Schule der kleinen Künstler:innen der Stadt Freiburg bietet mit ihren Ateliers allen Kindern der Stufen 1H-8H ein ausserschulisches Kulturelles Angebot an. Die Informationsbroschüre mit den Angaben wird Mitte Juni an alle Eltern verschickt. Damit die Kinder an dem Atelier teilnehmen können, das sie interessiert, empfehlen wir, die Anmeldung über das Onlineportal rasch und termingerecht vorzunehmen.

Die Schule der kleinen Künstler:innen umfasst zwei Bereiche:

  • die Mini-Bühne für die darstellenden Künste
  • und die "Mini-Beaux-Art" für die visuellen Künste

Diese Ateliers bieten jedem Kind die Möglichkeit, sein kreatives Potenzial in sehr unterschiedlichen Bereichen auszuloten. Sei dies: Blockflöte, Gitarre, Ausdruckstanz, Zirkus, Theater, Animationsfilm, Bildhauerei, Zeichnen, Comics, Gestaltung von Videospielen, Keramik, oder viele andere. 

Die Teilnahme an den Ateliers ist freiwillig und kostenlos, es wird nur ein bescheidener Beitrag an die Materialkosten verlangt.

Bei den Tagen der Offenen Türen im Februar können Eltern, Geschwister und Freunde in die Ateliers 'reinschauen', um sich ein Bild zu machen. Am grossen Festival gegen Ende des Schuljahres können die kleinen Künstler:innen zeigen, was sie gelernt und erschaffen haben und die Besucher:innen, Familien und Freunde können die Aufführungen und Ausstellungen bestaunen.