Bibliothèque/thek

INFOS: Ihre bisherige Kundennummer ist nicht mehr gültig. Um ihr Konto abzufragen benutzen Sie bitte den Strichcode auf ihrer Kundenkarte oder ihre Email-Adresse. Falls Sie Probleme damit haben, melden Sie sich bitte.

Die Bibliothèque/thek der Stadt, ein reichhaltiger Fundus an Unterhaltung und Wissen. Die Bibliothèque/thek verfügt über ein Angebot von rund 50‘000 Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Deutsch und Französisch. Es gibt Romane, Bilderbücher, Comics, Sachbücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs und digitale Medien. Das Team der Bibliothèque/thek steht für Auskünfte und Ratschläge gerne zur Verfügung und hilft bei der Informationssuche. Führungen (auf Anfrage) und kulturelle Anlässe finden regelmässig statt.

Für die Schulklassen H1-8 ist die Bibliothèque/thek ein wichtiger Partner. Klassenbesuche zur Förderung der Lese- und Medienkompetenz und thematische Animationen finden während des ganzen Schuljahres statt.

Öffnungszeiten
Reguläre Öffnungszeiten
Montag 14.00-18.00 Uhr
Dienstag 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch 10.00-18.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
Freitag 14.00-18.00 Uhr
Samstag 9.00-12.00 Uhr
Sonntag Geschlossen
12.05.2021 10.00-16.00 Uhr Vorfeiertag
13.05.2021 Geschlossen Auffahrt
24.05.2021 Geschlossen Pfingtsmontag
02.06.2021 10.00-16.00 Uhr Vorfeiertag
03.06.2021 Geschlossen Fronleichnam
01.08.2021 Geschlossen Nationalfeiertag
15.08.2021 Geschlossen Mariä Himmelfahrt
01.11.2021 Geschlossen Allerheiligen
07.12.2021 10.00-16.00 Uhr Vorfeiertag
08.12.2021 Geschlossen Mariä Empfängnis
24.12.2021 14.00-16.00 Uhr Heiliger Abend
25.12.2021 Geschlossen Weihnachten
31.12.2021 14.00-16.00 Uhr Vorfeiertag
01.01.2022 Geschlossen Neujahr
Adresse und Kontakte

Bibliothèque/thek de la Ville
Rue de l’Hôpital 2
1700 Fribourg
026 351 71 44
bibliothequefribourg [at] ville-fr [.] ch

Katalog und Kundenkonto

SUCHEN … UND FINDEN

Das Angebot der Bibliothèque/thek richtet sich an alle Alterskategorien und setzt sich aus Belletristik und Sachbüchern, Bilderbüchern, Comics, Zeitschriften, Hörbüchern und DVDs zusammen. Der Aktualität des Bestandes wird grosse Beachtung geschenkt.

Online Katalog

ACHTUNG: Die bisherige Kundennummer ist nicht mehr gültig. Um ihr Konto abzufragen benutzen Sie bitte den Strichcode auf ihrer Kundenkarte oder ihre Email-Adresse. Falls Sie Probleme damit haben, melden Sie sich bitte.

VERWALTEN SIE IHR BIBLIOTHEKSKONTO SELBER
Loggen Sie sich im Bibliothekskatalog mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Passwort bequem von Zuhause aus ein. Konsultieren Sie ihr Konto, nehmen Sie die erste Verlängerung vor und machen Sie Reservationen.

WIR SIND FÜR SIE DA
Bei Fragen wenden Sie sich an das Bibliothekspersonal. Gerne sind wir bei der Auswahl von Medien behilflich und geben Informationen und Ratschläge. Anschaffungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

NEHMEN SIE TEIL
Beachten Sie die verschiedenen Anlässe, die die Bibliothèque/thek für Klein und Gross anbietet.

Abonnemente und Ausleihbedingungen

SCHREIBEN SIE SICH FÜR EIN JAHR EIN

 

Wohnen Sie in Freiburg?

Wohnen Sie nicht in Freiburg ?

Kinder (bis 16 Jahre)

CHF 10.-

CHF 10.-

In Ausbildung, AHV/IV

CHF 20.-

CHF 30.-

Erwachsene

CHF 30.-

CHF 40.-

dibiBE (Digitale Bibliothek)

CHF 30.-

CHF 30.-

  • 50% Ermässigung bei Vorweisung der KulturLegi
  • Bei der Einschreibung muss ein amtlicher Ausweis vorgewiesen werden.
  • Die Bibliothekskarte ist persönlich. Der Besitzer ist haftbar.
  • Der Ersatz einer verlorenen Karte kostet CHF 5.-

 

AUSLEIHEN
Entdecken, lernen und erfahren Sie Neues!

  • 15 Medien (davon max. 2 DVD’s)
  • 28 Tage Ausleihfrist
  • Eine einmalige Verlängerung ist möglich, wenn keine Reservation vorliegt.
  • Halten Sie die Kundenkarte bei jeder Ausleihe bereit.

 

RESERVIEREN
Ein gesuchtes Medium ist ausgeliehen ? Reservieren Sie es gratis!

  • Es sind 3 Reservationen möglich.
  • Sie erhalten eine Mitteilung, sobald das Dokument verfügbar ist.
  • Sie haben danach 7 Tage Zeit, das Medium abzuholen.
  • Wird das Medium nicht abgeholt, entsteht eine Gebühr von CHF 2.-.                                                                    

 

VERSPÄTET?
Sie sind im Verzug – das kommt vor!

3 Tage vor Ablauf der Ausleihfrist erhalten Sie eine Erinnerungsmeldung.
Nach Ablauf der Ausleihfrist entstehen Mahnungen:

1.Mahnung

nach 3 Tagen

CHF 5.-

 

Rechnung

nach 31 Tagen

Neupreis +Gebühren

2.Mahnung

nach 10 Tagen

CHF 5.-

 

3.Mahnung

nach 17 Tagen

CHF 10.-

 

Ab CHF 20.- geschuldeten Gebühren

wird das Konto gesperrt

4.Mahnung

Nach 24 Tagen

CHF 15.-

 

 

EIN VERLORENES MEDIUM?
Ein Medium ist abhanden gekommen oder beschädigt. Auch das kommt vor!

  • Kosten bei Verlust eines Mediums : Neupreis + CHF 5.- Ausrüstungskosten
  • Leichte Beschädigungen : CHF 5.-
Kulturelle Animationen

Ein Comic zum Selbermachen

Der Comic wird oft als die 9. Kunst bezeichnet, und das nicht ohne Grund! Er erlaubt zum Beispiel, durch das Vorhandensein von Bildern anders lesen zu lernen oder noch mehr Spaß am Lesen zu haben. Findest du Comic seit immer cool und wolltest du schon immer mal selbst einen machen?

In Zusammenarbeit mit espacefemmes-frauenraum und mit Marina König (MarinaK) für die Abbildung hat die Bibliothèque/thek-Ludothèque ein Kit erstellt, das dich Schritt für Schritt bei der Erstellung deiner eigenen Seite anleitet. Diejenigen zwischen 12-18 Jahre alt, die dies wünschen, können uns dann ihre Arbeiten zur Teilnahme an einem Wettbewerb zusenden. Eine Jury, die sich aus Spezialisten für Comics und/oder Genderfragen zusammensetzt, vergibt Preise in Form von Geschenkgutscheinen in Freiburger Geschäften und Jahresabonnements in den Theken. Also pack deine Farbstifte aus, aber erst mal herunterladen :

Für 8-12 Jahre alt:

1) das Kit mit allen Erklärungen

2) die Kätschen als Beispiel

3) deine eigenen Felder zum Starten

Für 12-18 Jahre alt: hier klicken!

Das Kit steht auch in der Bibliothek verfügbar. 

SA 13. März - Tag der Bibliotheken 

Nur keine Angst - Aktivitäten zum Mitnehmen! Wenn Sie in die Bibliothek/Thek-Ludothek kommen, erhalten Sie eine schöne Broschüre voller Aktivitäten für die Kinder. Ein Kreuzworträtsel, ein Quack-quack, eine Bastelei und andere Ideen, um allein, mit der Familie oder mit Freunden Spaß zu haben. Kommen Sie und legen Sie Ihre Ängste in die Angst-Box, damit sie vom Wolf gefressen werden können...

Die Broschüre steht zum Download bereit : hier klicken

20. März - 3. April - Printemps de la poésie

"La bonne note sur le bon mot", vier Dichter in der Musik.

Begleitet von Musikern der Haute Ecole de Musique de Fribourg entdecken Sie vier Autoren der letzten Ausgabe der Literaturzeitschrift L'Épître. Stefano Christen stellt Cubéchemises vor, Bastien Roubaty verkündet Marylène au téléphone, Nathalie Quartenoud zeigt Il était une proie, und Vincent Annen erläutert L'œil-cendre.

Zu hören und sehen auf der Website von Printemps de la poésie.

Präsentiert in Zusammenarbeit mit L'Epître.

 

Reglement

Das Reglement wird derzeit aktualiesiert.

Ludothek

Willkommen!
Wegen des Umzugs der Ludothek von St. Justin ins Hôpital des Bourgeois ist der Raum seit Donnerstag, 1. April, geschlossen. 

Haben Sie Spiele zum Zurückgeben? Sie können sie in der Bibliothek zurückgeben. 

Die Ludothek freut sich auf Ihren Besuch Anfang Mai!